Hundebälle und Katzenbälle

Hundebälle und Katzenbälle – Jeder der einen Hund oder eine Katze hat, spielt mit ihnen mit Bällen oder Schnüren. Leider sind die Spielsachen oft aus Kunststoff und dadurch nicht sehr gesund für eure Vierbeiner. Und sie hinterlassen am Ende auch noch Müll, den wir doch alle irgenwie vermeiden wollen.

Deswegen haben wir uns einen Ball aus natürlichen Materialien überlegt. Den ihr, als geübte Filzer mit links, herstellen könnt und der am Ende so robust ist, dass ihr viele Jahre damit spielen könnt. Der Ball besteht jetzt nur noch aus einer Holzseele und Schurwolle. Ihr braucht dazu noch Wasser, Seife – die ist im Paket mit enthalten – und eine halbe Stunde Zeit. Die Grundfarbe des Balles könnt ihr wählen aus weiß, grau, braun und schwarz. Die Zottelfarben in grün, gelb, lila und blau. Als Modellvarianten findet ihr Bälle mit einer geschlossenen Schlaufe, Bälle mit einem Band (super zu werfen), Bälle mit vier Bändern in einer Farbe und Bälle mit vier unterschiedlichen Farben.

In unseren Videos, die ihr dazu bekommt, zeigen wir euch genau, wie man die verschiedenen Modelle herstellt. Oder ihr kommt in unsere Workshops und wir filzen diese tollen Bälle gemeinsam. Unser Hund liebt diese Bälle und bekommt sie auch nicht kaputt. Sie fliegen gut, lassen sich prima zotteln und schwimmen sogar auf dem Wasser. Durch das intensive Filzen sind sie Schmutz- und Wasserabweisend. Und wenn sie doch mal ekelig sind – ab in die Waschmaschine bei 60 Grad und sie sind wieder wie neu.

Hundebälle und Katzenbälle – Ihr könnt die tollen Bio-Bälle in unseren Workshops herstellen oder schaut doch mal auf unserer Webseite vorbei und schreibt uns, was ihr davon haltet. Shaggyball.com

Hundebälle HellGrün!